Renditeobjekt: Mehrfamilienhaus Essen-Rüttenscheid mit 7 Wohneinheiten · VERKAUFT

Mehrfamilienhaus als Anlageobjekt
Objektart:Mehrfamilienhaus Mietshaus
Wohnfläche384,04 m² mit 7 Wohneinheiten und einer Garage
Nutzfläche:Keller inkl. Garage
ca.102 m²
zzgl. nicht ausgebautes Dachgeschoss
Grundstück:226 m²
Baujahr / Sanierung:1957
Miete p.a. IST
Miete p.a. SOLL
ca. € 32.500,00 €
ca. € 39.000,00
Vervielfältiger Jahresmiete: x - fache (Nettokaufpreis)
coming soon
Kaufpreis:€ coming soon
Courtage:4,76 % inkl. gesetzt. MwSt.

Dieses Angebot ist eine seltene Gelegenheiten eine solide, wertstabile Immobilie als Anlageobjekt/Renditeobjekt im angesagten ” IN-Viertel” von Essen-Rüttenscheid zu erwerben. 

 

Objektdaten: 

Das Haus hat sieben, vermietete Wohneinheiten zzgl. einer im Haus integrierten Garage:

  • EG:                       eine Wohneinheit mit  87,62 qm zzgl. Terrasse und Garten
  • 1.OG                    zwei Wohneinheiten mit 60,65 qm und 38,17 qm
  • 2.OG                    zwei Wohneinheiten mit 60,65 qm und 38,17 qm   
  • 3.OG                    zwei Wohneinheiten mit 60,65 qm und 38,17 qm
  • Dachgeschoss    nicht ausgebaut

Lage:

Der Essener Stadtteil Rüttenscheid liegt rund drei Kilometer südlich des Essener Zentrums entfernt und ist ein städtisches Wohngebiet. Rüttenscheid gilt als das Quartier für junge, urban orientierte Berufstätige. Die Bebauung in Rüttenscheid ist von Mehrfamilienhäusern geprägt.

Der Viertel ist durch die Rüttenscheider Strasse kurz “Rü” genannt mit der lebendigen Gastronomie und den vielen kleinen Boutiquen der beliebteste und angesagteste Stadtteil von Essen.

Sonstiges:

weiteres folgt kurzfristig

Das muss noch erwähnt werden:

  • Dies ist ein Angebot der Immobilienmakler Blume Hulsman GbR. Die Käufercourtage beträgt 4,76% inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis und ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notariellerVertragsabschluss) verdient und fällig.
    Die Vermittelnden und/oder Nachweisenden Blume Hulsman GbR First Real Estate Partner erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB)
  • Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
  • Die Grunderwerbsteuer, Notar-und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen.
  • Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf den Angaben, die uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.
  • Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.