NEU: Freistehendes Einfamilienhaus in Velbert-Mitte

First Real Estate Partner

Objektart:
Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung bzw. Zweifamilienhaus
Wohnfläche im EG gesamt:
aufgeteilt in WE 1 links/ WE 2 rechts
ca. 179 m²
WE 1 ca. 87,31m² und WE 2 ca. 91,61 m²
Nutzfläche:ca.147, 52 m²
davon ca. 60,86 m² zum Wohnkeller ausgebaut
Grundstück:908 m²
Bodenrichtwert lt. BORIS :NRW€ 300,--/m²
Baujahr/Sanierung: 1964/1993 Sanierung und Erweiterung
Garage:zwei Garagen mit hinter liegendem Schuppen
Heizungsart:Ölheizung Brenner von 2008
Zustandbaujahrtypisch mit technischem und optischem
Modernisierungsbedarf, größtenteils gepflegt
Kaufpreis:€ 629.000,--
Courtage:2,975 % inkl. gesetzliche MwSt.

Auf der Sonnenseite in Waldrandlage mit Blick: Dieses voll unterkellerte Einfamilienhaus mit Einliegerwohnnung und zwei Garagen liegt auf einem großen, sonnigen Gartengrundstück in einer absolut ruhigen Sackgasse am Rande von Velbert-Mitte. Das kann Ihr neues Zuhause werden.

 

Objektdaten: 

Dieser 1964 errichtete und voll unterkellerte Bungalow mit 25-Grad Satteldach ist gepflegt, kann aber durch ein Up-Date in ein zeitgemäßes, modernes Eigenheim verwandelt werden.

Das Haus wurde in Massivbauweise erstellt und hat zwei separate Wohneinheiten. Im Erdgeschoss befindet sich eine großzügige 2-Zimmer-Hauptwohnung mit rund 92 m² sowie eine große 3-Zimmer-Einliegerwohnung mit rund 87 m². Großzügiges, gut zugängliches Wohnen auf nur einer Ebene ist hier möglich. Das Haus ist aber auch voll unterkellert. Der riesige beheizte Keller mit über 147 m² konnte durch seine leichte Hanglage zur linken Seite hin mit Wohnraumfenstern ausgestattet werden, so dass sich hier eher die Bezeichnung Gartengeschoss anbietet. Ein Teil des Kellers mit rund 60 m² wurde von Anfang an als Wohnraum mit einer Deckenhöhe von über 2,4 m, Bad und Küche konzipiert, aber baurechtlich nicht als solcher genehmigt. Dieser „Wohnkeller“ ist auch separat von außen zugänglich. Der Keller insgesamt ist auch von der Hauptwohnung zugänglich, zu der auch die wunderbare Gartenterrasse gehört.

Die große 3-Zimmer-Einliegerwohnung hilft, wenn diese vermietet bleibt, mit den Mieteinnahmen bei der Finanzierung der Immobilie. Diese Konstellation mit zwei Wohneinheiten sowie dem riesigen Gartengeschoss ermöglicht auch generationsübergreifendes Wohnen, ebenso wie Wohnen und Arbeiten unter einem Dach. Der Grundriss ermöglicht, dass sich beide Einheiten ohne große Umbauten unkompliziert zu einem Einfamilienhaus verbinden lassen.

Das Erdgeschoss, insbesondere auch die Einliegerwohnung, ist sehr gepflegt und ab 1993/1995 komplett überholt worden. In diesen Jahren wurden die Bodenbeläge, die Bäder und die Fenster erneuert, der Wintergarten im Essbereich angebaut bzw. geschaffen und die Treppe gedreht. 2008 hat die Ölheizung einen neuen Brenner erhalten. 2009 wurde die Süd-Ost-Seite der Hausfassade gedämmt.Ansonsten entspricht das Haus optisch und technisch dem Baujahrstandard. Der Wohnkeller hat einen Aktualisierungsbedarf bzw. Modernisierungsbedarf.

Der Dachboden ist durch eine Auszugstreppe im gemeinschaftlichen Hausflur zu erreichen und bietet viel Abstellfläche. Als Erweiterungspotential ist ein eventueller Ausbau des Ursprungsdaches mit Gauben wie bei der Nachbarbebauung denkbar.

Begeistern wird Sie der große rundum grüne Garten mit angenehmem Abstand zu den Nachbarhäusern und dem angrenzenden Wald. Das Haus besticht durch seine wunderbare Lage mit Blick in die Ferne und den Wald sowie das große Platzangebot. Darüber hinaus biete das Haus vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und hat Erweiterungspotential.

Lage: 

Das angebotene Haus befindet sich in einer ruhigen Anwohnersackgasse am Rande von Velbert-Mitte. Umgeben von typähnlichen gepflegten Ein- und Zweifamilienhäusern der 60-er und 70-er Jahre, die teilweise durch einen erfolgten Eigentümer-/Generationenwechsel in architektonische Schmuckstücke verwandelt wurden, lebt es sich hier ruhig, idyllisch und grün in netter Nachbarschaft. Das Haus liegt auf einem schönen, großen sonnigen Grundstück.

Die Stadt

Velbert, die Stadt im Kreis Mettmann mit etwa 84.000 Einwohnern, ist eingebettet in die umliegenden Städte Wuppertal, Essen und Düsseldorf und befindet sich im Herzen des niederbergischen Landes mit den drei Stadtteilen: Velbert-Mitte, Neviges und Langenberg.

Velbert gewinnt durch seine reizvolle bergische Landschaftslage und durch die stetige Weiterentwicklung als Wirtschaftsstandort immer mehr an Attraktivität. Der Wohntrend geht nach Velbert. Immer mehr Kaufinteressenten suchen außerhalb der überteuerten Wohnlagen von Düsseldorf und des Essener Südens nach bezahlbareren Angeboten. Velbert ist eine beliebte Alternative, denn wo wohnt es sich schöner als in der Nähe von Wald, Wiesen und vielen Grünflächen. Das spiegelt sich auch in dem stetig steigenden Wertzuwachs der Immobilien wieder. Zudem ist Velbert auf die Synthese von Wohnen, Arbeiten und Erholen ausgerichtet. Der Ortskern wurde attraktiv umgestaltet, was kurze Wege, entspanntes Einkaufen und geringe Mobilitätskosten ermöglicht.

Hier können alle Einkäufe des Privathaushalts im Radius von wenigen Minuten auch zu Fuß in 700 m bis 800 m Entfernung erledigt werden. Verkehrstechnisch sehr günstig gelegen erreicht man zügig die Autobahn A 44 mit direktem Anschluss nach Essen, Düsseldorf und Wuppertal. In nur wenigen Gehminuten sind Sie an der Bushaltestelle an der Heiligenhauser Straße und von dieser gibt es eine direkte Verbindung nach Heiligenhaus und zum S-Bahnhof Ratingen-Hösel sowie zum ZOB Velbert.

Die Anbindung

Verkehrstechnisch sehr günstig gelegen, erreicht man zügig die Autobahn mit direktem Anschluss nach Essen, Düsseldorf und Wuppertal. In nur wenigen Gehminuten sind Sie an der Bushaltestelle an der Heiligenhauser Straße und von dieser gibt es eine direkte Verbindung nach Heiligenhaus und zum S-Bahnhof Ratingen-Hösel sowie zum ZOB Velbert.

Ihr Umfeld

Familien finden im fußläufigen Umfeld Kindertagesstätten, Grundschule und alle Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Alle weiterführenden Schulen sind ebenfalls in Velbert vorhanden und gut erreichbar. Die Nähe zum Herminghauspark und zum Parkbad geben dieser Wohngegend zusätzlich Lebens- und Freizeitqualität. Hier am Rand des Bergischen Landes starten Sie direkt vom Haus zu Fuß oder Rad in die Natur.                                                                        

Weitere Informationen: 

Für weitere Informationen und Beratung stehen wir Ihnen gerne per Mail:

info@first-real-estate-partner.de oder Telefon 0172 – 2165285 zur Verfügung.

 

Das muss noch erwähnt werden:
  • Dies ist ein Angebot der Immobilienmakler First Real Estate Partner | Blume Hulsman GbR.
    Die Käufercourtage beträgt  2,975 inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis und ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig.Die Vermittelnden und/oder Nachweisenden First Real Estate Partner | Blume Hulsman GbR erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB).
  • Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
    Die Grunderwerbsteuer, Notar-und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen.
  • Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf den Angaben, die uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.
  • Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien.

Besuchen Sie First Real Estate Partner auch auf:

Immobilienscout24.de

print