NEU: Alte Pracht sucht neuen Glanz – Unternehmervilla in Velbert Langenberg

Klassische Unternehmervilla in Velbert Langenberg
Objektart:Ein- Zweifamilienhaus
Wohnfläche 231,21 m²
Nutzfläche:108 m²
Grundstück:1025 m²
Baujahr / Sanierung:1951/ 2006 Wohnung im OG
Energiebedarf:254,8 kWh/(m²*a)
Kaufpreis:580.000,00 €
Courtage:4,64 % inkl. gesetzt.MwSt.

Diese zum Verkauf stehende, mittig auf einem über 1000 m² großen Grundstück situierte, klassische Unternehmervilla ist eine der seltenen Gelegenheiten, ein jenseits des üblichen Standards liegendes, großformatiges Haus mit wunderbaren Fernblick ins Grüne zu neuem Glanz und Leben zu gestalten. Die Größe und das zusätzliche Ausbaupotential machen eine Nutzung als Ein- oder Zweifamilienhaus möglich.

 


 

Objektdaten: 

Mit zwei Vollgeschossen und dem möglichen Ausbau des Kellers auf der straßenabgewandten Seite zu Wohnraum bietet sich dieses Haus sowohl als großzügiges Einfamilienhaus, als auch zur Nutzung als Zweifamilienhaus an. Aktuell bestehen zwei getrennt zugängliche und getrennt abrechenbare Wohneinheiten, jeweils eine pro Etage. Eine Zusammenlegung ist im Zuge der Modernisierung problemlos möglich.

Der großzügige, gut strukturierte Grundriss im Erdgeschoss, mit durchgängig großen Räumen und den mit 2,90 m über dem Standard liegenden Raumhöhen, geben ihm ein außergewöhnliches Volumen, so dass man bereits im Foyer mit dem offenen Kamin das Gefühl von Platz und Raum hat. Diese Wohnetage bedarf allerdings sowohl optisch, als auch in allen technischen Bereichen einer grundlegenden Modernisierung.

Das 1968 als Wohnraum ausgebaute Dachgeschoss wurde bereits komplett modernisiert. Sämtliche Leitungssysteme sind ausgetauscht. 2006 wurden doppelverglaste Thermoglasfenster eingebaut. Die Zweieinhalbzimmerwohnung hat ein modernes Duschbad, Laminatboden in den Wohnräumen, Deckeneinbaustrahler und teilweise elektrische Rollläden. Eine überdachte Loggia bietet einen großzügigen Freisitz mit Fernblick.

Ungeachtet dessen, bedarf das Haus im Ganzen einer umfassenden Modernisierung. Die Ölzentralheizung ist über 30 Jahre alt. Das Walmdach ist von 1982 mit Spannbahn und wie die Hausfassade nicht gedämmt. 

Dieses klassische, schöne Anwesen bietet Ihnen viel Raum, um Ihr ganz persönliches Zuhause zu schaffen.

Gerne zeigen wir Ihnen bei einer Besichtigung Möglichkeiten der Umgestaltung mit Ideenskizzen einer Architektin auf.

Lage: 

Der idyllische Ort Langenberg, umgeben von den Bergen Hordt, Eickeshagen und Vossnacken, ist ein mittelalterliches, historisches Städtchen. Die Innenstadt besticht durch kleine malerische verwinkelte Gassen, Fachwerkhäuser, deren liebevoll ausgestattete Häuser mit Restaurants und Cafés zum Verweilen einladen. In der Bücherstadt gibt viele Antiquariate und die Stadt lebt von ihren schönen Veranstaltungen – Lichterfesten, Flohmärkten und Lesungen. In Langenberg befinden sich selbstverständliche auch alle Geschäfte des täglichen Bedarfs. Kindergärten, Grundschulen sowie diverse weiterführende Schulen runden die gute Infrastruktur ab. Die attraktive naturnahe Lage am Rande des Bergischen Landes, an dem ausgedehnten Naherholungsgebiet der Elfringhauser Schweiz mit seinen schönen Waldgebieten garantiert direkt vor der Haustür einen sehr hohen Freizeit- und Erholungswert.

Langenberg ist durch die S-Bahn Linie S 9 mit Essen (weiter bis Bottrop–Haltern) im Norden und Wuppertal im Süden verbunden (22 Minuten bis Essen Hauptbahnhof und 26 Minuten zum Hauptbahnhof Wuppertal). Ab Wuppertal erreicht man den Zug nach Düsseldorf sowie den Düsseldorf Flughafen. Außerdem fahren Buslinien in das Stadtzentrum von Velbert, zum Ortsteil Neviges sowie nach Wuppertal und Hattingen. Die günstige Verkehrsanbindung zur ausgebauten B 224 / B 227 sowie die Anbindung an die A46, A40 und A52 ermöglichen eine rasche Verbindung zu den Nachbarstädten und macht Langenberg zu einem gefragten Wohnort, der einen wunderbaren Ausgleich zum Alltagsstress bietet ohne,  dass man dabei auf die vielfältigen Angebote der umliegenden Großstädte verzichten muss.

Das Haus liegt in einer südlich der Donnerstraße verlaufenden Anwohnerstraße, entlang einer Höhenlinie an einem nach Norden fallenden Hang. Dadurch hat man einen Bilderbuch-Fernblick auf das Waldgebiet Hordtberg. Die ruhige Anliegerstraße wird geprägt von individuellen Ein- und Zweifamilienhäusern auf gepflegten Grundstücken. Vom Haus sind es 15 Gehminuten bis zum Stadtzentrum Langenberg, 10 Minuten bis zum Gymnasium und 20 Minuten bis zur S-Bahnstation.   

Weitere Informationen: 

Für weitere Informationen und Beratung stehen wir Ihnen gerne per Mail:

info@first-real-estate-partner.de oder Telefon 0177 -79 20 339 zur Verfügung.

Das Objekt finden Sie veröffentlicht bei Immobilienscout24.de

https://www.immobilienscout24.de/expose/124467117

 

Das muss noch erwähnt werden:

  • Dies ist ein Angebot der Immobilienmakler Blume Hulsman GbR. Die Käufercourtage beträgt 4,64 % inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis und ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig.
    Die Vermittelnden und/oder Nachweisenden Blume Hulsman GbR First Real Estate Partner erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB)
  • Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
    Die Grunderwerbsteuer, Notar-und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen.
  • Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf den Angaben, die uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.
  • Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien.

 

print