RESERVIERT: Bezahlbares Einfamilienhaus in Heiligenhaus mit Erweiterungspotential auf einem großen Eckgrundstück

Ausbaufähiges Kleinod
Objektart:freistehendes Einfamilienhaus
Wohnfläche:108 m² ausbaufähig
Nutzfläche: 57 m² Keller
Grundstück:611 m²
Baujahr:1956
Garage:eine angebaute Garage
Energieverbrauch: 275,6 kWh/(m²a)
Kaufpreis:275.000,00 €
Courtage:4,76 % inkl. gesetzt. MwSt.

Dachausbau, Wintergarten, Zusatzzimmer – vom Siedlungshaus zum Raumwunder: Dieses in die Jahre gekommenes Kleinod von solider Bausubstanz aber mit Sanierungsbedarf ist die perfekte ausbaufähige Basis für Ihren individuellen Wohntraum. 

 

Objektdaten: 

Das freistehende Einfamilienhaus ist Baujahr 1956 und hat eine solide, gute Bausubstanz. Die Außenwände sind aus massivem Ziegelmauerwerk und die Geschossdecken aus Stahlbeton. Das Haus ist vollständig unterkellert. Der Keller ist trocken und kann auf Grund seiner Größe und der zur Gartenseite über dem Erdniveau liegenden Fenster zur Nutzfläche noch ausgebaut und danach vielfältig genutzt werden.

Zum Haus gehört eine angebaute Garage deren Dach als große sonnige Terrasse genutzt wird.

Das Haus wurde stets gepflegt und in Teilen auch erneuert. Es hat doppelverglaste Fenster aus den 80er Jahren, die Gasheizung ist von 1996. Die Elektrik und die Wasserleitungen (Bleirohre) sind vom Baujahr. Es besteht also umfangreicher Sanierungsbedarf. Im Zuge des technischen Upgrades kann auch der Grundriss an die Bedürfnisse der neuen Eigentümer angepasst werden.

Die vorhandene Grundfläche eignet sich für einen Zweipersonenhaushalt oder für eine kleine Familie. Der Grundriss lässt eine Öffnung und moderne Gestaltung der Räume zu. Mit einem An- und/oder Ausbau kann die Wohnfläche wesentlich vergrößert werden, das geben sowohl das Grundstück als auch die baurechtlichen Gegebenheiten her.

Damit ist dieses, in die Jahre gekommenes Schätzchen, auf einem wunderbar großen Grundstück, die perfekte Basis, für die Gestaltung Ihres individuellen Wohntraumes.

Die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen wurden beim angesetzten Kaufpreis  bereits entsprechend berücksichtigt.

Lage: 

Das Haus steht auf einem schönen, großen Eckgrundstück mit angenehmem Abstand zu den Nachbarhäusern, in einem grünen, urigen Landgarten, dessen wunderbarer, alter Baum-, Obst- und Zierpflanzenbestand das Herz jedes Hobbygärtners höher schlagen lässt.

Die Anliegerstraße ohne Durchgangsverkehr ist absolut ruhig und kinderfreundlich. Die Umgebungsbebauung wird  geprägt  von  bautypischen Einfamilienhäusern der 50er und 60er Jahre. Bei vielen hat bereits ein Eigentümer-/Generationenwechsel stattgefunden und die Häuser wurden in architektonische Schmuckstücke verwandelt.

Die Nähe zum Panorama Radweg Niederbergbahn, zu den Wanderwegen am Rinderbach, zum großen Sportplatz und zur kürzlich erst neu eröffneten städtisch-katholischen Grundschule St. Suitbertus, macht diese Wohnlage sowohl bei Naturliebhabern, als auch bei Familien sehr beliebt.

Heiligenhaus erfreut sich zunehmend auch bei Menschen, die in den umliegenden  Großstädten des Ruhrgebietes und in Düsseldorf arbeiten, auf Grund der grünen Umgebung mit hohem Freizeitwert, den noch günstigen Immobilienpreisen und dem vielfältigen Angebot an allem, was zum Leben hinzugehört, an Beliebtheit. Heiligenhaus bietet ein ausgebautes, alle Schulformen umfassendes Schulsystem, großzügige Kindergärten, im Bedarfsfall mit Ganztagsbetreuung, Schwimmbad, Fitnessclubs und große Sportanlagen, zahlreiche Vereine und viele kulturelle Events. Das Stadtzentrum von Heiligenhaus mit seiner modern gestalteten Fußgängerzone und dem neuen „Campus“ der HS Bochum ist Treffpunkt für “Jung und Alt”. Dort gibt es zahlreiche Geschäfte, Cafés, Restaurants, Arztpraxen und eine Vielzahl von Dienstleistern sowie zwei attraktive Markttage in der Woche mit gesunden und regionalen Angeboten. Mobilität ohne Auto gewährleisten in Heiligenhaus insgesamt sieben Buslinien und eine Ortsbuslinie. Neben der innerstädtischen Vernetzung ist durch die Verbindung zu den S- Bahnhöfen in Ratingen-Ost, Hösel und Kettwig (S 6) auch eine gute, weitergehende Verbindung nach Düsseldorf und Essen gegeben. Mit der strategisch exzellenten Lage am Rande des Ruhrgebietes im Dreieck Essen/Düsseldorf/  Wuppertal und der optimale Anbindung an die A3 und  A 52 am Kreuz Breitscheid und an die A 44 (A535/A46) über die Anschlussstelle Heiligenhaus-Hetterscheid, sowie an den Flughafen Düsseldorf, steht ein sehr großer Radius von in Frage kommenden Arbeitsplätzen zur Verfügung, so dass ein Jobwechsel hier nicht notwendigerweise zum Umzug führen muss.

Sonstiges:

Für mehr Details zu der Immobilie fordern Sie bitte das ausführliche Exposé an. Gerne begleiten und beraten wir Sie auch bei einer individuellen Einzelbesichtigung! 

Das muss noch erwähnt werden:

  • Dies ist ein Angebot der Immobilienmakler Blume Hulsman GbR. Die Käufercourtage beträgt 4,76% inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis und ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notariellerVertragsabschluss) verdient und fällig.
    Die Vermittelnden und/oder Nachweisenden Blume Hulsman GbR First Real Estate Partner erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB)
  • Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
  • Die Grunderwerbsteuer, Notar-und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen.
  • Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf den Angaben, die uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.
  • Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

http://www.immobilienscout24.de/expose/109563823

 

 

print